Geschäftsfelder

Unsere beiden wesentlichen Geschäftsfelder sind der Immobilienbereich (Real Estate) und der Bereich Kreditankauf und Servicing. Eng vernetzte Kundenbeziehungen und nachhaltige Kooperationen bilden die Ausgangsbasis eines stetigen Wachstums der beiden Geschäftsfelder Real Estate und NPL  – deutschland- und europaweit. Seit über einem Jahrhundert ist unsere Immobilien-Kompetenz ein wesentlicher Indikator für die erfolgreiche Verwertung der Portfolios.

Die enge Zusammenarbeit der Geschäftsbereiche Real Estate und NPL ermöglicht uns in naher Zukunft die stärkere Fokussierung auf die Investitionstätigkeit.

Die GGH Holding gilt als Investor von ausgezeichneter Bonität und entsprechender Reputation. Wir verfügen über gewachsene Strukturen und jahrelange Erfahrungen in der Immobilienökonomie, eine gesicherte Finanzierung und ein verantwortungsbewusstes Servicing.

Vor diesem Hintergrund streben wir eine stärkere Positionierung am Markt an, die den weiteren Ausbau des NPL-Geschäftes ermöglicht: Im Bereich Single Names, aber auch in Größenordnungen von über 100 Mio. Euro. Sein Potenzial hat das Unternehmen vor diesem Hintergrund mit den derzeitig verfügbaren Volumina keineswegs ausgeschöpft.

Projektentwicklung

Wir sind ein langjähriger Spezialist im Immobilienbereich. Dank bester Kenntnisse der regionalen Märkte und der Fähigkeit, Entwicklungspotenziale von Immobilien zu erkennen, haben wir die Immobilienlandschaft in vielen Teilen Deutschlands geprägt. Die Projektentwicklung ist in der Gesellschaft DGG Deutsche Gesellschaft für Grundbesitz AG angesiedelt.

Derzeit umfasst das Portfolio deutschlandweit ca. 900 Immobilien mit einer Gesamtfläche von insgesamt ca. 100.000 qm, zuvorderst an den Standorten Berlin, Potsdam, Dresden und Leipzig. Als Bauträger und Projektentwickler betreiben wir gewerbsmäßig den An- und Verkauf von Grundstücken und Immobilien, einschließlich Eigen- und Fremdvertrieb. Hinzu kommen die Sanierung und Renovierung der Immobilien. Mit einem Umsatzanteil von ca. 60 % konzentrieren sich die Gesellschaften auf die Sanierung historischer Bausubstanz.

Insbesondere bei der Arbeit als Bauträger und Entwickler im Bereich denkmalgeschützter Immobilien sind fundierte Sachkenntnis und Erfahrungswerte essenziell, da diese Objekte eine besondere Herausforderung darstellen. Hier profitieren wir von unserer über die Jahre gewachsenen Expertise der Immobilienökonomie und unseren Kontakten zur Wohnungswirtschaft. Der übrige Umsatz entfällt auf Bestandsobjekte sowie Neubauten.

Leistungsspektrum

Das wesentliche Leistungsspektrum der DGG Deutsche Gesellschaft für Grundbesitz AG im Rahmen der Projektentwicklung:

Grundstückserwerb

Bebaubare Grundflächen und Bauerwartungsland, die zur Baureife gebracht werden.

An- und Verkauf von Immobilien

Wir kaufen sowohl Gewerbe- als auch Wohnraumimmobilien an, wobei letztere den größten Anteil bilden. Das Gros der Objekte stammt aus der Verwertung von als Sicherheit dienenden Immobilien: Sie besichern Kreditforderungen, die aufgekauft (NPL) und im Rahmen der Servicingtätigkeit abwickelt und verwertet werden. Die übrigen Immobilien beziehen wir von Wohnungsgenossenschaften, bzw. von Privatpersonen, wenn und soweit diese sich von Objekten bzw. Wohneinheiten trennen, sowie durch Maklerakquise und Eigenrecherche.

Revitalisierung und Renaturierung von Immobilien

Je nach Zustand der Immobilie werden die Bestände renoviert, modernisiert oder baulich und technisch wiederhergestellt, d. h. saniert, also revitalisiert und renaturiert. Die Ausführungsleistungen zur Revitalisierung und Renaturalisierung der Immobilien, Planung und weitere baubezogene Leistungen erbringen vornehmlich unternehmenseigene Gesellschaften. Ergänzend werden Ausführungsleistungen bei der Realisierung der Bauprojekte durch Kooperationen mit Drittunternehmen durchgeführt. Zur Umsetzung verfügen wir über ein kompetentes Mitarbeiterteam, das die einzelnen Bearbeitungsphasen vollumfänglich abdeckt. Dabei sind die Aufgabenbereiche gemäß den einzelnen Phasen der Projektentwicklung strukturiert. Spezialisierung und umfangreiches Know-how der Mitarbeiter sichern eine kompetente Abwicklung des Wertschöpfungsprozesses.

Durchschnittlich befindet sich jeweils etwa ein Drittel der Objekte in der Phase der Akquise (Ankauf), der Entwicklung oder der Abwicklung (Verkauf).

Das Dienstleistungsportfolio rundet immobiliennahe Leistungen ab:

Finanzierungsvermittlung

Die GGH Holding bietet den Service der Finanzierungsvermittlung. Es werdenFinanzierungsangebote in Zusammenarbeit mit den Hausbanken der GGH Holding sowie Angebote zu weiteren Förderfinanzierungeneingeholt.

Hausverwaltungsservice

Die Verwaltung von Mietshäusern und Wohnungen, Wohnanlagen, Eigentumswohnungen und Gewerbeobjekten mit einer Gesamtanzahl von ca. 6.000 Einheiten sowie der Hausmeisterservice werden durch die unternehmenseigene Sachsengrund Hausverwaltungs GmbH und die Kooperation mit Drittunternehmen zur Verfügung gestellt.